Generalsanierung des Theo-Pabst-Baus (2014-2017)

Heute, nach fast 60 Jahren, wird die Kunsthalle mit ihren räumlichen Funktionen den wechselnden Anforderungen stets noch sehr gut gerecht. Lediglich die technischen und gebäudebildenden Elemente entsprechen nicht mehr den energetischen Erfordernissen und den Ansprüchen an die Ausstellungstechnik. Im Sinne der Denkmalpflege soll das Haus mit behutsamen Mitteln revitalisiert werden. 2014 wurde mit dessen Generalsanierung begonnen. Deren Ziel soll es sein, nicht nur ein Architektur-Denkmal für nachwachsende Generationen zu erhalten, sondern auch ein attraktives Programm in gastfreundlicher Umgebung zu ermöglichen. Die Bauarbeiten sollen die Nutzung des Gebäudes so wenig wie möglich beeinträchtigen.

Ein großer Dank an unsere Förderer und Sponsoren!
Spenden und Zuschüsse zum 17.01.20161.241.355,75 €

Stadt Darmstadt
NATURpur Institut für Klima- und Umweltschutz
Deutsche Stiftung Denkmalschutz
Land Hessen – Ministerium für Wissenschaft und Kunst
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Landesamt für Denkmalpflege Hessen
Martin Brackelsberg Stiftung
Gisa und Hans-Joachim Sander
Jan Sombroek
H. Ludendorff GmbH
H.J.L.
Ruth Wagner
Hermann Kleinstück
Hilmar Kopper
Arie van Selm
Jürgen Rittmansperger
Evonik Industries AG
funktion
Christian Gropper
Hanna Paulmann
Rotary Club Darmstadt-Kranichstein
Geburtstag Heinz-Cochlovius
Prof. Dr. Thomas Schreckenbach
Radenko Milak
Dr. Eberhard und Heidi Sinnecker
N.N.
Kinopolis
Vera Röhm
Alois M. Schader und Christine Schader
Dagmar und Mathias Metzger
Dr. Ursula Blaum
Enis Ersü
Lions Club Darmstadt
Metzger und Kollegen GbR
Rolf Poth und Waltraud Poth
Wagner
Harald und Elke Kraus
Dr. Klaus und Donata von Lindeiner
Linn
Dierk und Ursula Molter
Volksbank Darmstadt
Volksbank Südhessen
Dr. J. und Chr. Aue
Dr. Karl-Heinz Emmerich
Astrid Fischer
Dr. Ulrich und Monika Manstein
Dr. Volker Merx
Dr. Jens und Margret Müller
Ulrich Schaller
Rosemarie Schöffler
Burkhard und Elke Sinnecker
Prof. Dr. Paul und Mechthild Theimert
Dr. Ing. Wolfgang Tischbirek
E. W.
Günter Werner
Dr. Reinhard Kienzler und Helga Wieser
N.N.
Eberhard und Betty Reiniger
Heinz und Ingrid Kern
Eirich
Dieter Heerstrass
Christel Kirchner
Martin und Lore Fink
Dr. Gabriele Gemmer
Jörg Gemmer
Hieronymus
H. Kabull und H. Schäfer
Jürgen und Christel Kirchner
Ernst und Erika Maurer
Dieter und Maria Rehner
Dr. Jörg Spörle
Dr. Karl und Irmgard Süßenberger
Ulrich P. Neukirchen
G. und E. Zimbehl
Hans-Joachim Becker