Edition zur Ausstellung «Super!»

Die Gruppenausstellung ‹Super!› verbindet Arbeiten fünf junger Malerinnen einer Generation. Die Kunst- und Medienwissenschaftlerin Annekathrin Kohout beschreibt die Haltung der Künstlerinnen als eine «zwischen Ironie und Ernst». Es sei «echte, ernsthafte Zuneigung» im Spiel, gepaart mit einem «Augenzwinkern», das in ihren Bildern und Titeln mitschwingt.

Zur Ausstellung erscheint ein Mappenwerk mit fünf druckgrafischen Arbeiten. Die Mappe wurde von Stefanie Pojar gestaltet. Die Drucke sind signiert, limitiert und nummeriert (1-10) und ungerahmt (auf Wunsch gerahmt gegen Aufpreis).

Auflage: zehn Exemplare

2.000,00 € pro Mappe, 1.500,00 € für Mitglieder des Kunstvereins Darmstadt

Von links nach rechts:
Franca Franz, Schmetterling, 2019, Holzschnitt, mehrfarbig, 30 × 24 cm
Mona Broschár, Long time no see, 2019, Linolschnitt, mehrfarbig, 30 × 24 cm
Stefanie Pojar, Touch me!, 2020, Prägung, 30 × 24 cm
Ivana de Vivanco, Puesta de Gorro, 2019, Lithografie, mehrfarbig, 30 × 24 cm
Ellen Akimoto, Tip, 2019, Linolschnitt, mehrfarbig, 30 × 24 cm
Foto: Dominik Schmitt