Radenko Milak
«366»

Die limitierte Sonderausgabe des bei Walther König in Köln erschienenen Ausstellungskataloges «365» von Radenko Milak kann auf Nachfrage erworben werden. 15 + 1 Exemplare des von Reinheimer in Darmstadt gedruckten Buches wurden von Katinka Gebicke nach einem Entwurf von Thomas Mayfried, der gemeinsam mit Swantje Grundler das Erscheinungsbild der Kunsthalle entworfen hat, blau eingebunden und mit einem entsprechenden Schuber zum Schutz eines Originalaquarells von Radenko Milak versehen. Es liegt dort ein, wo die Buchhandelsausgabe zwischen dem 28. Februar und dem 1. März ein leeres Blatt zeigt. Der reguläre Preis der Edition beträgt 1.500 Euro. Mitglieder des Kunstvereins erhalten ein Exemplar für 1.200 Euro. Beim Erwerb von mindestens zwei Exemplaren reduziert sich der Preis weiter auf 1.000 Euro. Das eingelegte Aquarell ist signiert und numeriert. Das Bild zeigt zwei während des Krieges in Sarajevo aneinander vorbeieilende Zivilisten. Am 29. Februar 1996 wurde des Ende der Belagerung von Sarajevo verkündet.

Ausverkauft!

Ansicht des blau eingebundenen Sonderausgabe des Katalogs zur Ausstellung «Radenko Milak, 365»


Die Ausgabe «366» umfasst die 365 Abbildungen der schwarz-weiß Aquarelle sowie ein Originalaquarell des bosnischen Künstlers Radenko Milak.


Blick auf das leere Blatt zwischen dem 28. Februar und dem 1. März, darunter das passende Originalaquarell im Rahmen.