So / 08.09.19 / 15 Uhr
Vortrag mit Olaf Köhler
«Die Kunsthalle im Kontext des Wiederaufbaus»

Zum diesjährigen Tag des offenen Denkmals spricht Olaf Köhler, Leiter der Darmstädter Denkmalschutzbehörde, über die Architektur der Kunsthalle Darmstadt.

Mit ihrer klaren und offenen Architektur lädt die Kunsthalle, 1956/57 nach Plänen von Theo Pabst im Stil der Klassischen Moderne errichtet, zu einem offenen und unverstellten Blick auf die Kunst ein. Nach den verheerenden Zerstörungen des Zweiten Weltkrieges ist der neue Bau des Kunstvereins nicht nur Zeichen des Wiederaufbaus, es steht auch für den Wiederaufbruch und Neubeginn einer verunsicherten Stadtgesellschaft. Einer Stadt, die sich neu erfinden muss und mit den Darmstädter Gesprächen und Meisterbauten einen kulturellen und gesellschaftlichen Neuanfang im Geiste der Künstlerkolonie diskutiert.

Der Eintritt am Tag des offenen Denkmals ist frei.

Olaf Köhler
Foto: Olaf Köhler


Kunsthalle Darmstadt
Foto: Kunsthalle Darmstadt, 2018