Do / 11.06.15 / 18.30 Uhr
Vortrag
Karl-Heinz Land
Weniger Arbeit — mehr Kunst?
Kunst und Arbeit im Zeitalter der Dematerialisierung

Vor John Gerrards Computeranimationen erörtert der als Visionär geltende Strategieberater Karl-Heinz Land die Frage, wie sich das Gesicht der menschlichen Arbeit mit der fortschreitenden Digitalisierung verändert, und was für Herausforderungen damit auf uns zukommen. Insbesondere auch Politiker, Unternehmer und Gewerkschafter sind eingeladen, mit dem renommierten Zukunftsforscher darüber zu diskutieren.

Karl-Heinz Land
© neuland, 2015