Sa / 04.03.17 / 9.30 - 12.30 Uhr
Vorstellung der Entwürfe für den Umbau des Kunsthallenvorplatzes

Bei der Planungswerkstatt am 13. und 14. Januar 2017 wurden 5 verschiedene Planungsbüros eingeladen, um Entwürfe für die Neugestaltung des Vorplatzes der Kunsthalle Darmstadt vorzulegen.
Beim öffentlichen Teil der veranstaltung waren die darmstädter Bürger dazu eingeladen, ihre Vorschläge einzubringen und an der Gestaltung mitzuwirken.

Nach einer einmonatigen Bearbeitungsphase wurden die Ergebnisse vorgeprüft und in einer kleinen Broschüre dokumentiert. In einer zweiten öffentlichen Veranstaltung am 04. März 2017 werden die Arbeiten dem Preisgericht sowie der interessierten Öffentlichkeit durch die Planungsbüros vorgestellt. Danach erfolgt die Prämierung in einer internen, nichtöffentlichen Sitzung durch das Preisgericht (Jurysitzung).

Programm zur öffentlichen Vorstellung der Entwürfe:

9.30 Uhr: Begrüßung
9.45 Uhr: Organisatorisches
10.00 Uhr: Vorstellen der Konzepte durch die Planungsbüros im Plenum,
je 30 Minuten inkl. Anregungen von Seiten der Bürger
12.30 Uhr: Abschluss öffentlicher Teil / Ausblick weiteres Verfahren

Der Eintritt ist frei.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Daniel Stubenvoll, «Pyramids», 2016.
© Daniel Stubenvoll