Fr / 22.07.16 / ab 11 Uhr
Veranstaltungen zur Finissage «Malerei als Film»

Von Freitag bis Sonntag stellen drei Studierendenteams des Studiengangs Sound und Music Production der Hochschule Darmstadt ihre aktuellen Arbeiten in der Kunsthalle aus:

Freitag, 22. Juli 2016
Die Installation ‹Deep Haze› transferiert das derzeit ausgestellte Leinwandgemälde ‹Wahnsinn! Hammer! Total!› (2014) von Florian Süssmayr in eine akustische Collage aus flüsternden Geräuschen und lädt den Besucher ein, das Bild selbst mit seiner Stimme zu kommentieren.

Samstag, 23. Juli 2016
Die Arbeit ‹Moebius› transferiert die Geräuschkulisse von fünf Darmstädter Orten in die Kunsthalle und formt sie dort zu einer akustischen, begehbaren Skulptur.

Sonntag, 24. Juli 2016
In der interaktiven Installation ‹Exposed› können die Besucher in einem dreidimensionalen Soundfeld erleben, wie die unsichtbaren Datenströme in ihrem Handy klingen.

Florian Süssmayr, «Wahnsinn! Hammer! Total!», 2014, Öl auf Leinwand, 190 x 230 cm
© VG Bild-Kunst / Florian Süssmayr, Bonn 2016, Foto: Florian Süssmayr