Vorschau:
Klaus Mosettig
Handwriting
09 09 18
07 10 18

Erstmals ist die neue Serie «Handwriting (Leros)» des Österreichers Klaus Mosettig zu sehen. Für diese verwendet er einen Tisch als Vorlage, der in einem griechischen Auffanglager dazu diente, Fingerabdrücke von Geflüchteten zu nehmen.

Abb. nach Klaus Mosettig, aus der Serie «Handwriting (Leros)»,
© Klaus Mosettig

Sommerpause
09 07 18
08 09 18

Unterbrochen von zwei Gastspielen der Internationalen Ferienkurse für neue Musik am 26.07.2018, verabschiedet sich die Kunsthalle Darmstadt in die Sommerpause.
mehr

Abb. nach Christoph Rau



Do / 26.07.18 / ab 18 Uhr
Invisible Inaudible
The Hidden City

Verborgene Klänge des öffentlichen Raums erforscht Christina Kubisch mit den TeilnehmerInnen ihres Workshops.
mehr

© Internationale Ferienkurse für Neue Musik



Do / 26.07.18 / ab 18 Uhr
Discontinuity

Mit unterschiedlichen Strategien nähert sich das Kompositions-Labor von Michael Maierhof mit TeilnehmerInnen der Ferienkurse dem Begriff der Diskontiunität an.
mehr

© Internationale Ferienkurse für Neue Musik

Do / 26.07.18 / ab 18 Uhr
Invisible Inaudible
The Hidden City

Do / 26.07.18 / ab 18 Uhr
Discontinuity

So / 09.09.18 / 13 - 18 Uhr
Sommerfest am Tag des offenen Denkmals

So / 09.09.18 / 16 Uhr
Eröffnung mit Künstlergespräch
«Klaus Mosettig. Handwriting»

Sa / 27.10.18 / 19.00 Uhr
Ausstellungseröffnung
«David Czupryn. He She It»